Aktuelle Hightlights

Geführte Wanderung in Weiskirchen

Wanderhöhepunkte in und um Weiskirchen!
Die Hochwald-Touristik Weiskirchen lädt in 2016 herzlich zu geführten Wanderungen ein. Jeden 1. und 3. Samstag im Monat haben Sie die Möglichkeit, einen anderen Teil des 160 km langen Wanderwegeangebots zu entdecken. Treffpunkt für diese geführten Samstagswanderungen ist ab um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen, mitten im Kurpark. Detaillierte Informationen zu den geführten Wanderungen werden über die Presse, Amtsblatt, auf Plakaten sowie im Flyer bekannt gegeben. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener – hier findet jeder Wanderfreund das Richtige.
In der Zeit von Ostern bis Oktober haben die Wanderer vor und nach der Wanderung zusätzlich noch die Möglichkeit am Kiosk, eine Erfrischung zu sich zu nehmen.
Alle Kur- und Urlaubsgäste sowie Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sofern sie Fitness für 10 bis 13 km und gutes Schuhwerk mitbringen! Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 €. Zehnerkarten zu 20,00 € oder eine Jahreskarte zu 30,00 € sind bei der Hochwald-Touristik bzw. beim Abwandern erhältlich. Für Kurkarteninhaber sind die Wanderungen kostenlos! Weiskirchen wünscht allen Wanderern großartige Wandererlebnisse im Hochwald.
Flyer "geführte Wanderungen" Download


"Querbeet"

Kunstausstellung von Christel Annen
Bis Ende August
präsentieren Christel Annen aus Wadrill eine vielseitige Auswahl Ihrer Werke im Haus des Gastes in Weiskirchen. Die Künstlerin interessiert sich seit frühester Jugend für die Malerei. In Kursen erlernte sie verschiedene Techniken wie das Zeichnen, Pastellmalerei sowie das Röteln. Teilnahme an Gruppenausstellungen unter anderem in Japan (Kope) und Zahlreiche Einzelausstellungen. Frau Annen war Preisträgerin bei Wettbewerben in Losheim am See,  Cepal Thionville sowie eine Internationale Kunstausstellung in Perl. Ebenfalls leitet Sie eine eigene Malgruppe mit monatlichem Treffen. Über die Zeit hat sich bei Frau Annen ihr persönlicher Stil entwickelt. Hiervon können sich die Besucher bei der Vernissage und während der Ausstellung gerne persönlich überzeugen. Zu besichtigen ist die Ausstellung von Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr sowie sonntags von 14.00 – 16.00 Uhr und zu den Öffnungszeiten des Blumecafés „Petite Fleur“. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Hochwald-Touristik unter der Telefonnummer 06876 / 70937.


Wanderung durch den Weiskircher Wald

Ein besonderer Wanderspaß!
Treffpunkt und Start zu dieser Wanderung um 13.30 Uhr am Samstag, 02. Juli ist die  Minigolfanlage Weiskirchen. Wir wandern über den Valentinsweg weiter durch das Kirchenwäldchen über den Hübelberg / Steinbrüche bis zum Jagdhaus „Bierbrauer“. Vorbei geht es an der Harfenfichte bis zum Haus „Simmer“ und dann zur Campingklause Weiskirchen. Hier legen wir eine ca. 1-stündige Kaffeepause ein, bevor wir zum Ausgangspunkt zurück wandern. Bitte feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken! Die Hochwald-Touristik lädt alle Kur- und Urlaubsgäste sowie Bürgerinnen und Bürger herzlich ein! Die Wanderung, ca. 13 km, wird von einem unserer Wanderführer Hans-Werner Graß begleitet. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 €. Zehnerkarten zu 20,00 € oder eine Jahreskarte zu 30,00 € sind bei der Hochwald-Touristik bzw. an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.


1. Freibad-Kinderfest zur Rettung unseres Naturfreibads

Das Freibadgelände verwandelt sich am Samstag, 9. Juli 2016, ab 15.30 Uhr in ein Spiele- und Erholungsparadies. Die Besucher erwartet ein bunt gemischtes Mitmachprogramm mit Spiel- und Bewegungsangeboten für Groß und Klein. Das bekannte Liedertheater zum Mitmachen mit Eddi Zauberfinger, Wasserrutschen, auf Seilen balancieren sowie eine Schatzsuche gehören zu den Highlights des Tages. In den sommerlichen Abendstunden kann man bei einem Glas Cremant und Livemusik im Freibad wetterunabhängig die Seele baumeln lassen. Ein weiterer Höhepunkt, auch für Jugendliche, ist der Tanzauftritt der Gruppe Elmotion / Hip-Hop-Style. Kaffee, Kuchen, Kindersekt, Cremant, Grillwürsten uvm. warten auf die Besucher. Das ist eine: RETTUNGSAKTION zur Erhaltung des Naturfreibads Weiskirchen!
Da viele Kinder an diesem Tag zur Fahrt mit der Kirchengemeinde unterwegs sind, bitten wir die Eltern der Kinder das herrliche Naturfreibad mal ganz relaxt zu genießen und unsere Aktionen am Nachmittag und Abend zu unterstützen. Kuchenspenden werden gerne entgegengenommen und können ab 14.30 Uhr vor Ort abgegeben werden.
Das FBI-Team freut sich auf Euer Kommen und die damit verbundene Unterstützung.
Veranstalter ist die Freibadinitiative - FBI, Kontakt: Synke Lauer, Tel.: 0 68 76 / 79 12 09, E-Mail: synke.lauer@t-online.de


„dr3iklang!“ auf dem Kirchplatz in Weiskirchen!

Open-Air-Konzert
Die regionale Coverband "dr3iklang!" wird am Samstag, 09. Juli, ab 20 Uhr auf dem Kirchplatz in Weiskirchen mit akustischen Interpretationen vieler bekannter Songs das Publikum begeistern. Im sommerlichen Ambiente verspricht dieses Open-Air-Konzert ein Highlight des Sommers zu werden. Bei schlechterem Wetter findet die Veranstaltung im Haus des Gastes statt. Eine Veranstaltung der Hochwald-Touristik Weiskirchen in Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs. Die Eintrittskarten können ausschließlich an der Abendkasse erworben werden.
Die Akustik-Combo, bestehend aus Phil Kranz an der Gitarre, Daniel Barth am Keyboard und Bastian Schmitt am Cajon, bietet ihrem Publikum neben Klassikern auch aktuelles aus Rock und Pop. Freuen darf sich der Besucher auf sanfte Balladen wie "Walking in Memphis" oder "how to safe a life". Aber auch zum Mitsingen und Mittanzen haben die Musiker einiges im Repertoire. "Don´t stop me now" und "I want it all" sind nur einige Songs davon. Ebenso Bestandteil des abwechslungsreichen Programms sind deutschsprachige Lieder wie "Superjeile Zick" und "Willenlos". Durch den dreistimmigen Gesang verleiht die Band "dr3iklang!" allen Liedern eine ganz eigene Note.


Abendwanderung für Frauen

"Der Wald steht schwarz und schweiget!"
Treffpunkt und Start der Wanderung ist um 17.00 Uhr am Sonntag, 10. Juli, an der Minigolfanlage Weiskirchen.

Für moderne Menschen ist der Wald ein Rückzugsort, in dem wir Entspannung suchen nach Lärm, Stress und Hitze eines Tages. Wir finden neue Kraft sowie Trost unter dem Schatten der Bäume. Auch alte Kulturen erkannten, dass Bäume das menschliche Bewusstsein zu höheren Formen der Wahrnehmung erheben können. Wir erfahren bei dieser Wanderung einiges über die „Weisheit der Bäume“. Wir starten an der Minigolfanlage, gehen über den Valentinsweg und durchs Schlittenbachtal Richtung Wald. Wir wandern weiter bis zum „mystischen Herberloch“, einem Naturweiher, an dem wir eine Pause einlegen werden, daher bitte an Rucksackverpflegung denken! An diesem Ort spüren wir besonders die Magie und Kraft der Bäume. Dann geht es auf weichen, Natur belassenen Waldpfaden wieder abwärts. Gegen Ende unserer Wanderung legen wir noch eine Rast an der Kneippanlage ein, wo wir unsere Füße im klaren Wasser des Holzbachs kühlen können, bevor wir durch den Kurpark wieder zurück zum Ausgangspunkt wandern. Die Wanderung ist leicht bis mittelschwer. Bitte feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen!
Zu diesem besonderen Wandererlebnis laden Christel Leidinger und die Hochwald-Touristik GmbH herzlich ein! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 € pro Person. Zehnerkarten zu 20,00 € oder eine Jahreskarte zu 50,00 € sind bei der Hochwald-Touristik bzw. an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.


Dudley Taft in der Hochwaldhalle Weiskirchen

Blues Rock and more
Dudley Taft, einer der zurzeit angesagtesten amerikanischen Bluesrockgitarristen, spielt am Samstag, 23. Juli 2016, um 20.00 Uhr in der Hochwaldhalle Weiskirchen, Einlass ist ab 19.15 Uhr. Dudley Taft ist Gewinner des amerikanischen Bluesaward 2013, gefragter Studio und Sessionmusiker sowie Besitzer der ehemaligen Peter Frampton Studios. Taft ist auch als Filmmusiker sehr erfolgreich(the six sense). Im Rahmen seiner Europatour 2016 spielt er nur zwei Exklusivkonzerte in Deutschland, Leverkusen und Weiskirchen. Seine Musik verbindet  klassische Blueselemente mit modernen rockigen Sounds und Töne. In seiner Musik kann man ZZ Top, Joe Bonamassa, Hendrix aber auch alte Klassiker erkennen. Als Support spielt die saarländische Bluesrockformation "Thorny Roses", die an diesem Abend ihre Debut CD präsentieren wird. Eröffnet wird der Event durch die Band "Clubs" aus Lebach, die stark nach Doors bzw. Led Zeppelin klingen.
Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Band "Thorney Roses", Tel.: 01 51 / 44 33 35 67, sowie über die bekannten VVK-Stellen in der Gemeinde Weiskirchen. Weitere Infos unter: www.dudleytaft.com, www.thornyroses-online.de und Udo Löw, udo.loew@gmx.net. Veranstalter sind "Thorny Roses" und Udo Löw.