Kontakt

Abwasserwerk der Gemeinde Weiskirchen

- Aktuelles-

Wasserzählerablesung in der Zeit vom 07. bis 19. Dezember 2016

Um die jährlichen Jahresverbrauchsabrechnungen erstellen zu können, müssen zunächst die abgegebenen Wassermengen über die jeweiligen Hauswasserzähler ermittelt werden.

Aus diesem Grunde werden in der Zeit vom 07. bis 19. Dezember 2016 alle wasserwerkseigenen Wasserzähler im Versorgungsbereich des Gemeindewasserwerkes Weiskirchen abgelesen.

Die von mir mit der Zählerablesung beauftragten Personen, die Ihnen durch die bisherigen Ablesungen bekannt sein dürften und sich eindeutig als solche auch ausweisen können, sind unter der Woche bis ca. 19:00 Uhr, an den beiden Samstagen 10. und 17.12. bis ca. 17:00 Uhr unterwegs. Ihnen nicht bekannte Personen, insbesondere, wenn sie sich nicht als von mir beauftragte Wasserzählerableser ausweisen können, lassen Sie bitte nicht in Ihr Haus.

Stellen Sie rechtzeitig sicher, dass den Ablesern ein ungehinderter und freier Zugang zu den Wasserzählern möglich ist.

Anschlussnehmer die nicht vom Ableser angetroffen werden und deshalb eine entsprechende Information erhalten, wenden sich zwecks Terminvereinbarung fernmündlich oder persönlich an den jeweiligen Ableser. In Ausnahmefällen besteht auch die Möglichkeit den Zählerstand selbst abzulesen und schriftlich, per Fax – 06876 / 709535 oder Email: wasserwerk@weiskirchen.de dem Wasserwerk mitzuteilen.

Die für das Rechnungsjahr 2016 erstellten Jahresverbrauchsabrechnungen werden dem Anschlussnehmer voraussichtlich Mitte Januar 2017 in Form eines Wasser-, Schmutzwasser- und Niederschlagswasserbescheid zugestellt.

Sofern sich noch Fragen ergeben, können Sie sich gerne mit den Mitarbeitern des Wasserwerkes bzw. Abwasserwerkes über die Telefon Nr.: 06876 /709533, 709528, 709527 oder per Mail: wasserwerk@weiskirchen.de bzw. abwasserwerk@weiskirchen.de in Verbindung setzen.

Der Werkleiter
Werner Hero
 (Dipl. Ing.)