Kontakt

Abfallwirtschaft

- Abfall-Gebührensystem-

Abfall-Gebührensystem

 

Zuständig für die Müllbeseitigung ist der Entsorgungsverband Saar (EVS) in Saarbrücken.

Am 01.01.2011 ist das neue Abfall-Gebührensystem für die Gemeinde Weiskirchen in Kraft getreten. Demnach ist der Entsorgungsverband Saar (EVS) für die Abfalleinsammlung, ebenso für die Gebührenbescheide zuständig. Das neue System setzt auf eine starke Reduzierung des Mülls in der Grauen Tonne. Ziel ist es, Wertstoffe verstärkt der Wiederverwertung zuzuführen, statt sie zu verbrennen.

Den Gebührenbescheid erhalten die Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde Weiskirchen direkt vom EVS.

 

120 – Liter – Tonne
Jahresgebühr: 82,92 €
Darin enthalten sind 4 Leerungen.
Die Kosten für jede weitere Leerung betragen 6,98 €

240 – Liter Tonne
Jahresgebühr 202,04 €.
Darin enthalten sind 10 Leerungen.
Die Kosten für jede weitere Leerung betragen 13,96 €

120-Liter-Biotonne
Jahresgebühr: 58,00 € (pauschale)
Die Leerung erfolgt im 14-tägigen Rhythmus

 

Großbehälter

Die Gebühren für die Entleerung der Großbehälter werden nach einem festgelegten Preis abgerechnet, da diese von mehreren Personen genutzt werden und so eine individuelle Zuordnung des enthaltenen Restabfalls nicht möglich ist.


Preisliste für Großbehälter    

 

Abfallsäcke:

Bei der Gemeindeverwaltung erhalten Sie zusätzlich Müllsäcke des Entsorgungsverbandes Saar für eine Gebühr von 6,00 € pro Stück.

  

Abfuhrtermine für die Gemeinde Weiskirchen

 

Fragen zu den Gebühren, dem Vorauszahlungsbescheid und zu Gefäßänderungen beantworten Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EVS-Kunden-Service-Center montags bis freitags von 08.00 Uhr - 18.00 Uhr:

Tel: 0681/5000-555 oder per e-Mail: service-abfall@evs.de

 

 

 

Ansprechpartner

Name:

Telefonnummer:

Faxnummer:

E-Mail:

Rathaus:

Bies, Dagmar

0 68 76 / 709 - 327

0 68 76 / 709 - 333

dagmar.bies@weiskirchen.de   

2 OG Zimmer 2.05