Kontakt

Amt für öffentliche Ordnung und Soziales

- Führerschein-Erstantrag -

Führerschein – Erstantrag

 

Benötigt werden:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Sehtest
  • Nachweis über “Sofortmahnahmen am Unfallort“
  • Ein aktuelles Passfoto, biometrietauglich
  • Bei einem Antrag zu den Klassen C, C1, CE und C1E -> “Erste-Hilfe-Kurs“, Bescheinigung über ärztliche Untersuchung, Augenärztliches Gutachten

 

Hinweis:
Bei körperlichen oder geistigen Erkrankungen oder Behinderungen ist die Vorlage eines ärztlichen Gutachtens – Arzt mit verkehrsmedizinischer Qualifikation erforderlich. Bei einer Sehkraft von unter 70 % auf einem Auge ist ein augenärztliches Gutachten notwendig. Der Sehtest darf nicht älter als 2 Jahre sein. Die Ärztliche Untersuchung darf nicht älter als 1 Jahr sein.

Eine persönliche Vorsprache ist erforderlich.
Zur Abholung können Sie jedoch jemanden bevollmächtigen. Die Prüfungsbescheinigung des TÜV ist vorzulegen.

 

Gebühr:
43,40 €

 

Ansprechpartner

Name:

Telefonnummer:

Faxnummer:

E-Mail:

Rathaus:

Jakobs, Philipp

0 68 76 / 709 - 213

0 68 76 / 709 - 18

philipp.jakobs@weiskirchen.de

1. OG Zimmer 1.05