Kontakt

Amt für öffentliche Ordnung und Soziales

- Ausstellung von Urkunden -

Urkunden

 

Wenn die Geburt, der Sterbefall bzw. die Eheschließung/Lebenspartnerschaft in Weiskirchen beurkundet wurde, erhalten Sie beim Standesamt Weiskirchen

 

• Geburtsurkunden oder Abschriften aus dem Geburtseintrag:

Es wird der Geburtsname, das Geburtsdatum, der Geburtsort und der Verwendungszweck benötigt.

 

• Eheurkunden oder Abschriften aus dem Eheregister/Familienbuch:

Es werden die Namen und Geburtsnamen der Ehegatten, das Heiratsdatum, der Heiratsort und der Verwendungszweck benötigt.

 

• Lebenspartnerschaftsurkunden oder Abschriften aus dem  Lebenspartnerschaftsregister.

  Es werden die Geburtsnamen der Lebenspartner/innen und, das Datum der Begründung der Lebenspartnerschaft und der Verwendungszweck benötigt.

 

• Sterbeurkunden oder Abschriften aus dem Sterbeeintrag:

Es wird der Name, das Sterbedatum, der Sterbeort und der Verwendungszweck benötigt.

 

 

Sie können Personenstandsurkunden von sich selbst oder von Verwandten in gerader Linie direkt beim Standesamt (bitte Personalausweis und Gebühren mitbringen) anfordern.

 

Die schriftliche Anforderung ist formlos möglich.

 

Kosten

Die Gebühr für eine Urkunde bzw. eine Abschrift aus dem Register beträgt 10,00 Euro, für jede weitere Urkunde 5,00 Euro.

 

Für Rentenzwecke ist die Ausstellung gebührenfrei.

 

Die Urkunde wird Ihnen nach Eingang der Gebühren zugesandt.

 

 

Ansprechpartner

Name:

Telefonnummer:

Faxnummer:

E-Mail:

Rathaus:

Wüst, Gertrud

0 68 76 / 709 - 212

0 68 76 / 709 - 18

gertrud.wuest@weiskirchen.de

1. OG Zimmer 1.05