Bildmarke der Gemeinde

Newsdetail

Alles neu macht der Mai ! Panoramabank und zwei Brücken erscheinen im neuen Glanz!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Frühling kann kommen! Damit der heilklimatische Kurort Weiskirchen nichts von seinem Reiz für Naturfreunde und Wanderer verliert, hat die Kur- und Tourismusgemeinde sich die Erneuerung einer Aussichtsbank und zweier Brücken stattliche 20.000 Euro kosten lassen.
Wer beispielsweise den Hinweisschildern der Traumschleife Hochwaldpfad folgt, kann nunmehr auf der neuen, riesigen Panoramabank Platz zu nehmen und einen traumhaften Überblick auf Weiskirchen genießen. Die alte Bank hatte ausgedient, und ich finde, ihre Nachfolgerin kann sich durchaus sehen lassen.
Weichen musste auch die in die Jahre gekommene Brücke im Verlauf des Georgi-Panoramaweges zwischen Rappweiler-Zwalbach und Weierweiler. In einem attraktiven Wiesental erlaubt es die neue Brücke dem Wanderer, trockenen Fußes einen plätschernden Bach zu überqueren. Auch die neue Brücke im Verlauf des Valentinsweges zwischen Weiskirchen und Konfeld stellte ebenso eine Bereicherung dar. Für den Leiter der Hochwald-Touristik und auch mich gehören solche Maßnahmen die uns Geld und den Bauhof Arbeitseinsatz kosten, zum normalen Wegemanagement dazu, auf das wir im Interesse unserer Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher gerade jetzt im Frühling vermehrt unseren Fokus richten werden. Mein besonderer Dank gilt deshalb an dieser Stelle meinen Mitarbeitern des Bauhofes für die Errichtung der Panoramabank und die umfangreichen Sanierungsarbeiten an den beiden Brücken.
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich lade auch Sie herzlich ein, die neuen Angebote der Hochwald-Touristik zu erkunden und zu nutzen. Gerade unsere schöne Panoramabank mit herrlichem Blick auf unseren Schwarzwälder Hochwald lädt geradezu zum Verschnaufen und Verweilen ein!

Wolfgang Hübschen, Bürgermeister