Der Jeck verstummt nicht, ist nur etwas leise….!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

normaler Weise würde ich Sie an dieser Stelle zur diesjährigen Erstürmung des Rathauses am Fetten Donnerstag einladen und auf dem alljährlichen närrischen Fahrplan auf der Titelseite unseres Amtlichen Bekanntmachungsblattes hätten Sie entnehmen können, welche zahlreichen Veranstaltungen an Fastnacht in unserer Gemeinde stattfinden.
Doch in diesem Jahr ist alles anders, aufgrund der Corona-Pandemie können keine Fastnachtsveranstaltungen stattfinden.
Das gesellschaftliche sowie das wirtschaftliche Leben kommt komplett zum Erliegen und dies ist sehr bedauerlich!
Umso schöner ist es, wenn man sieht, dass sich nicht jeder von dieser momentan sehr schwierigen Zeit unterkriegen lässt.
Corona macht erfinderisch, wie man unschwer auf unserer Titelseite erkennen kann!

Hier haben sich die „Foasendbooken“ Edgar und Vera Schöpf was tolles ausgedacht, damit die „Foasend“ auch in diesem Jahr nicht vergessen wird. Die Vorderfront der Gaststätte „Schinderhannes“ im Ortsteil Weiskirchen wurde kurzum zur Werbefront des Karnevalsvereins Grün-Weiß-Rot 1971 Weiskirchen e. V. umfunktioniert. Man sieht das Space Shuttle, aus einem Vortrag im Jahre 2020 in der Narrhalla und die Fenster sind in den Vereinsfarben und mit Lichterketten bunt geschmückt. Eine super Idee, wie ich finde! Deshalb ein dickes Lob und ein herzliches Dankeschön den beiden für diese kreative Eingebung. Auch allen anderen, die dazu beitragen, dass der „Foasendgedanke“ aufrecht erhalten bleibt, ein herzliches Dankeschön!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, im Innenteil des Amtlichen Bekanntmachungsblattes finden Sie eine Bildercollage wie „die fünfte Jahreszeit“ in den vergangenen Jahren in unserer Gemeinde gefeiert wurde. 
Mit dieser kleinen Geste hoffe ich, Ihnen etwas Freude in diese momentan so „leise“ Zeit bringen zu können. Vielleicht kann der ein oder andere sich sogar auf dem Bild wiedererkennen.
Ich bin guten Mutes, dass wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam die Fastnacht-Session 2021/2022 kräftig feiern können.

In diesem Sinne unserer Foasend und allen Foasendbooken ein leises dreifaches 

                    Simsalabim Alaaf , ..... 

hier aus dem Weiskircher Rathaus!

Wolfgang Hübschen
Bürgermeister