Pflanzaktion „Vergiss-Mein-Nicht!“ im Rahmen der Sensibilisierungskampagne „Demenz geht uns alle an“ – auch in außergewöhnlichen Zeiten


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie veranstaltet wiederum im März landesweit eine gemeinsame Pflanzaktion „Vergiss-Mein-Nicht“ im Rahmen der Sensibilisierungskampagne „Demenz geht uns Alle an“ 
Durch die Pflanzung der Blumen an öffentlichen Plätzen soll unter dem Motto „Gemeinsam für ein demenzfreundliches Saarland“ ein Zeichen gesetzt werden
Das „Vergiss-Mein-Nicht“ steht als Symbol für das Thema „Demenz – Vergessen“. Gerade auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten ist es wichtig, dass dieses „Vergessen“ in Erinnerung gerufen wird.

So hat sich die Gemeinde Weiskirchen auch in diesem Jahr an dieser gemeinsamen dritten Pflanzaktion beteiligt. Die Pfanzen wurden seitens des Ministeriums unserer Gemeinde zur Verfügung gestellt.

So wurden durch den Bauhof der Gemeinde Weiskirchen ca. 120 Vergiss-Mein-Nicht-Pflanzen an verschieden Örtlichkeiten innerhalb der Gemeinde Weiskirchen gepflanzt.

Mit der Pflanzung der blaublühenden „Vergiss-Mein-Nicht“ Pflanzen setzt die Gemeinde auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen gegen das Vergessen und für mehr Verständnis und Toleranz gegenüber den Erkrankten und Pflegenden.


Ihr 

Wolfgang Hübschen
Bürgermeister