Newsdetail

Spendenübergabe zugunsten der Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Weiskirchen!

Spenden zur Amtseinführung bzw. zur Verabschiedung für soziale Einrichtungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

anlässlich der Einführung in das Amt des Bürgermeisters und zur Verabschiedung in den Ruhestand nach 16-jähriger Tätigkeit als Bürgermeister der Kur- und Tourismusgemeinde Weiskirchen wurden mir und meinem Amtsvorgänger, Werner Hero, Bürgermeister a. D. u. a. Spenden für soziale Einrichtungen in der Gemeinde Weiskirchen zuteil. Insgesamt wurde eine Summe i. H. von 2.615,07 Euro gespendet. Hierüber haben wir uns sehr gefreut.

Unsere Zukunft liegt in der Hand der Kinder, diese Aussage enthält eine Selbstverständlichkeit, um nicht zu sagen eine Binsenweisheit. So war es für uns auch selbstverständlich und da spreche ich auch im Namen meines Vorgängers, dass der größte Teil der Spendensumme, 2500,00 Euro, den Kindertageseinrichtungen in unserer Gemeinde zu Gute kommt.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus, konnten sich die Kindergartenleitungen der Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Weiskirchen jeweils über einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro für individuelle Wünsche, zum Wohle der Kinder, freuen. Die Begeisterung hierüber war sehr groß.

Deshalb ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern. Mit Ihrer Zuwendung haben Sie nicht nur ein Lächeln in die Gesichter der Kindergartenleitungen gezaubert, sondern vor allem in die Gesichter der Kinder, die den Kindergarten mit Leben erfüllen.

Der Restbetrag aus diesem Spendentopf wird für eine fortlaufende Unterhaltung des Denkmals „Heilig-Kreuz“ im Ortsteil Weiskirchen verwendet.

Wolfgang Hübschen
Bürgermeister