Einladung zur Gründung eines Fördervereins für den Wild- und Wanderpark Weiskirchen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturfreunde,

der Wild- und Wanderpark Weiskirchen ist eine der wichtigsten touristischen Einrichtungen für die Gemeinde Weiskirchen. Er besteht mittlerweile bereits seit dem 12. März 1967 und ist über die Grenzen des Saarlandes bekannt. 

Der Gemeinderat hat angeregt, aus dem Kreis des treuen Stammpublikums Mitstreiter*innen zu gewinnen, die sich besonders für die Weiterentwicklung bzw. den Fortbestand des Wild- und Wanderparks zusammen mit der Gemeinde einsetzen wollen.

Seit dem Start der Initiative „Der Wild- und Wanderpark wird aufgehübscht (Mai 2019)“ konnten schon viele Attraktionen saniert, verbessert oder sogar neu errichtet werden. Dass diese Maßnahmen auch bei unseren Besuchern ankommen und Interesse finden, spiegeln die Besucherzahlen von fast 40.000 Personen im Jahr 2021 wieder.

Der Gemeinderat der Gemeinde Weiskirchen hofft auf das Bürgerengagement, um den Park weiterhin attraktiv zu gestalten und nachhaltig zu verbessern. Ich freue mich über jede Form der Unterstützung. Das Engagement könnte durch einen Förderverein oder auch in anderer Form der Beteiligung erfolgen.Nicht nur aus der Gemeinde Weiskirchen sondern auch aus der näheren Nachbarschaft lade ich alle interessierten Naturfreunde und Anhänger des Parks für

Mittwoch, 13. Juli, 17.00 Uhr in das Walderlebniszentrum Weiskirchen (WEZ), Zum Wildpark 2, in 66709 Weiskirchen-Rappweiler-Zwalbach  recht herzlich ein.

Ich freue mich, Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen.


Der Bürgermeister : Wolfgang Hübschen