Wichtiger Hinweis! Glasfaserausbau!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Zusammenhang mit der Thematik „Glasfaserausbau in der Gemeinde Weiskirchen“ konnte ich an dieser Stelle bereits darüber berichten, dass die sogenannte „Nachfragebündelung“ durch den gemeindlichen Vertragspartner, die Deutsche Glasfaser, im Sinne eines Ausbaues des Glasfasernetzes auf dem Gebiet der Gemeinde Weiskirchen abgeschlossen werden konnte. 

Demnach ist die Deutsche Glasfaser bzw. ist die von dort mit den notwendigen Arbeiten beauftragte Firma derzeit bereits damit befasst, die notwendigen Kabelverlegearbeiten in einem ersten Schritt in den Außerortsbereichen der Gemeinde Weiskirchen auszuführen. 

So konnten dieselben Arbeiten zwischenzeitlich bereits entlang der Verbindungsstraße zwischen Waldhölzbach sowie Rappweiler/Zwalbach umgesetzt werden. 

In den nächsten Wochen sind dieselben Arbeiten entlang der folgenden Streckenabschnitte geplant: 

1.    Entlang der Landstraße zwischen Mitlosheim sowie Rappweiler/Zwalbach, 
2.    entlang der Landstraße zwischen Rappweiler/Zwalbach sowie Weiskirchen 
3.    entlang der gemeindlichen Wegeverbindung zwischen Thailen sowie Weierweiler, 
4.    entlang der Landstraße zwischen Weiskirchen sowie Thailen, 
5.    entlang der Landstraße zwischen Thailen und Nunkirchen sowie 
6.    entlang der gemeindlichen Wegeverbindung zwischen Rappweiler/Zwalbach sowie Weierweiler. 

Für die mit diesen Arbeiten einhergehenden Beeinträchtigungen möchte ich Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, an dieser Stelle um Verständnis bitten. 

Bei Rückfragen zu den v.g. Arbeiten steht Ihnen das Bauamt der Gemeinde selbstverständlich gerne zur Verfügung. 


Wolfgang Hübschen
Bürgermeister