Georgi-Panoramaweg

Über sattgrüne Wiesen, weite Felder und offene Weiden erschließt sich ein einzigartiges Panorama einer wunderschönen Hügellandschaft. Ebenso sympathisch und rustikal sind auch die dazwischen liegenden Hochwalddörfer Weierweiler, Rappweiler und Mitlosheim, die zu einer gemütlichen Einkehr einladen. Herrliche Aussichten, kurze urige Busch- und Waldpassagen und erfrischende Bachläufe sorgen für lebendige Abwechslung. In den wie verzaubert wirkenden Sumpflandschaften verbergen sich seltene Tier- und Pflanzenarten, die zu einem Naturerlebnis der besonderen Art werden. Sanfte Steigungen, weicher Gras- und Waldboden sowie eine familienfreundliche Länge von 13 km lassen den Weg besonders erlebenswert für erfahrene Wanderer aber auch für noch ungeübte Einsteiger erscheinen.
Seinen Namen verdankt der zertifizierte Premium-Weg Dr. Hanspeter Georgi, dem ehemaligen Wirtschaftsminister des Saarlandes, der als begeisterter Wanderer den naturverbundenen Tourismus entscheidend gefördert hat.  

 

Startpunkt:

Parkplatz "Batschweiler Weg" in Weierweiler

Anforderungen:

Der 13 km lange Weg verläuft überwiegend in der Ebene und ist als einfach und familienfreundlich einzustufen. Ohne Pausen sollten Sie etwa 3,5 Stunden einplanen. Schuhe mit rutschfestem Profil werden empfohlen.

GPS-Download

Wegbeschreibung und Karte: