Hochwald-Pfad

Der Hochwald-Pfad wird seinem Namen wirklich gerecht. Auf 12 Kilometern, die ein Genuss für Wanderer sind, geht es über schmale naturbelassene Pfade und mitten durch die unterschiedlichsten Waldformationen. Das besondere Highlight ist das Herberloch, ein alter Steinbruch, der sich im Laufe der Zeit zu einem herrlichen See entwickelt hat. Am Rande des Ufers lässt sich bei einer Rast die Ruhe des Waldes in vollen Zügen genießen. Der Mix aus wildromantischen Bachtälern, steilen Anstiegen, einer unverfälschten Natur und einer einzigartigen Fernsicht über das ganze nördliche Saarland macht den Weg zu einer interessanten Entdeckungstour.

 

Startpunkt:

Parkplatz am Natur- und Waldfreibad Weiskirchen

Anforderungen:

Der 12 km lange Weg ist als mittelschwer einzustufen. Ohne Pausen sollten Sie 3,5 Stunden einplanen. Schuhe mit rutschfestem Profil werden empfohlen.

GPS-Download

Karte und Wegbeschreibung: