Wild- und Wanderpark

Expedition ins Tier- und Pflanzenreich

Wild- und Wanderpark

Inmitten der reizvollen Landschaft des Nordsaarlandes erschließt sich dem Besucher das gemeindeeigene Wildgehege mit einem ausgedehnten Spazier- und Wanderwegenetz .

Tiere sehen und erleben - zurück zur Natur im Wild- und Wanderpark Weiskirchen/Rappweiler-Zwalbach! Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und genießen Sie einen Tag oder ein paar Stunden in freier Natur. Der Park gibt verschiedenen Wild- und Haustierarten wie Rotwild, Hirsche, Damwild, Auerochsen, Wisente, Ziegen uvm. ein zu Hause. Das Gelände bietet auch einen Kinderspielplatz mit diversen Attraktionen.

Der Park ist täglich bei freiem Eintritt von 9:00 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang geöffnet.

Informationszentrum des Naturparks Saar-Hunsrück

Im Eingangsbereich befindet sich das Informationszentrum des Naturparks Saar-Hunsrück. Neben umfangreichen Informationen bietet dieses Zentrum eine Dauerausstellung, die besonders für Schulklassen attraktiv gestaltet ist.


Waldpark-Alm

Abgerundet wird der Ausflug in den Wild- und Wanderpark Weiskirchen durch das Gasthaus "Wildpark-Alm" mit Biergarten, großer Terrasse und einer einzigartigen Fernsicht. Familie Selzer-Groß verwöhnt Sie gerne. Tel.: 0 68 72 / 99 45 45

 
Wandern

Der Wild- und Wanderpark ist an zwei Premiumwanderwege angebunden. So liegt der Startpunkt des Zwei-Täler-Wegs am Parkplatz des Wild- und Wanderparks. Bei dieser Rundtour wandert man entlang des Rotwildgeheges. Eine ebenfalls schöne Aussicht auf das Rot- und Damwild erhält man beim Wandern über den Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig. Erkunden Sie auch das Traumschleifchen Weiskircher Wildkatzenpfad im Wild- und Wanderpark. Traumschleifchen sind zertifizierte Spazier-Wanderwege für Einsteiger, Gelegenheitswanderer oder alle die, die wenig Zeit haben und doch ein tolles Wandererlebnis suchen. Dieses Traumschleifchen ist ca. 5 km lang.


Nähere Informationen zum Wild- und Wanderpark erfahren Sie beim


Naturpark Saar-Hunsrück
Informationszentrum
Tel.: 0 68 72 / 92 12 61
E-Mail: info@naturpark.org

sowie bei der

Hochwald-Touristik
Weiskirchen
Tel.: 0 68 76 / 7 09-37
E-Mail: hochwald-touristik@weiskirchen.de