Aktuelle Hightlights

Geführte Wanderung in Weiskirchen

Wanderhöhepunkte in und um Weiskirchen!
Die Hochwald-Touristik Weiskirchen lädt in 2018 herzlich zu geführten Wanderungen ein. Jeden 1. und 3. Samstag im Monat haben Sie die Möglichkeit, einen anderen Teil des 160 km langen Wanderwegeangebots zu entdecken. Treffpunkt für diese geführten Samstagswanderungen ist ab um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen, mitten im Kurpark. Detaillierte Informationen zu den geführten Wanderungen werden über die Presse, Amtsblatt, auf Plakaten sowie im Flyer bekannt gegeben. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener – hier findet jeder Wanderfreund das Richtige.
In der Zeit von Ostern bis Oktober haben die Wanderer vor und nach der Wanderung zusätzlich noch die Möglichkeit am Kiosk, eine Erfrischung zu sich zu nehmen.
Alle Kur- und Urlaubsgäste sowie Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sofern sie Fitness für 10 bis 13 km und gutes Schuhwerk mitbringen! Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 €. Zehnerkarten zu 20,00 € oder eine Jahreskarte zu 30,00 € sind bei der Hochwald-Touristik bzw. beim Abwandern erhältlich. Für Kurkarteninhaber sind die Wanderungen kostenlos! Weiskirchen wünscht allen Wanderern großartige Wandererlebnisse im Hochwald.
Flyer "geführte Wanderungen" Download


Wieder Rundkurs zwischen Morscholz und Konfeld bei der ADAC Rallye Deutschland

Spektakuläre Rallye-Action mit den WRC-Stars ist auch 2018 garantiert. Die ADAC Rallye Deutschland bietet 2018 wieder viele neue Highlights und besucht wieder das Saarland.  Bei den insgesamt 18 Wertungsprüfungen (WP), aus denen sich der deutsche Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft in diesem Jahr zusammensetzt, hat sich einiges geändert zu 2018.
Zu den neuen Highlights gehören z.B. der Auftakt und das Finale das erstmals in St. Wendel stattfindet. Die Rallye-Fans dürfen sich also auf ein höchst abwechslungsreiches Rallye-Spektakel freuen, wenn Sébastien Ogier, Jari-Matti Latvala, Thierry Neuville und die anderen WRC-Stars vom 16.-19. August 2018 im Saarland und den Nachbar-Regionen auf Punktejagd gehen.
„Zuschauerrundkurs Wadern-Weiskirchen“
Mit der WP Wadern-Weiskirchen (zwischen Morscholz und Konfeld) bietet der Rallye-Freitag (17. August) ein Highlight nach 2017, denn der schnelle Rundkurs wird von den WRC-Stars im Tagesverlauf insgesamt zweimal absolviert. Die kompakte Strecke befindet sich circa 20 Kilometer nördlich vom Rallyezentrum Bostalsee. Zwischen den Ortsgemeinden Wadern und Weiskirchen starten die Teilnehmer auf einen Kurs, der es in sich hat: Im höchsten Rallye-Tempo geht es über enge Asphaltstraßen. Dabei gilt es, einige knifflige Passagen und 90-Grad-Abzweigungen zu meistern. Jede Crew muss zwei komplette Runden durchfahren, bevor nach insgesamt 9,27 Kilometern das Ziel erreicht ist.
Für die Zuschauer bietet die Wertungsprüfung perfekte Bedingungen, um weite Teile der Strecke zu überblicken und so die volle Action zu genießen – zumal sich gleichzeitig mehrere Rallye-Fahrzeuge im Rundkurs befinden. Die Startzeiten der WP Wadern-Weiskirchen sind 12:53 Uhr und 18:21 Uhr. Insbesondere der relativ späte Startzeitpunkt des letzten Durchgangs ermöglicht es auch kurzentschlossenen Fans, der Rallye einen schnellen „Feierabend-Besuch“ abzustatten.
In einer „interkommunalen Zusammenarbeit“ haben sich Vereine aus Wadern und Weiskirchen zusammengetan und arbeiten als Partner des ADAC bei der Rallye mit. Neben der Parkplatzzuweisung, wird auch die Kasse für die Parkplatzgebühren und die Eintrittsgelder besetzt. An allen fünf Zuschauerpunkten sorgen die Partner aus Wadern und Weiskirchen auch bestens für das leibliche Wohl. Die Parkplätze sind alle in Streckennähe.
Für diese Prüfungen zwischen Morscholz und Konfeld muss ein Betrag von 20,- Euro gezahlt werden (Gilt nur für die WP 4 u.7 Wadern-Weiskirchen). Wer an diesem Tag noch andere Wertungsprüfungen anschauen möchte, muss ein Tagesticket für 35,- Euro erwerben.
Infos zur ADAC Rallye Deutschland:
Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen Weinberg-Prüfungen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt. Jahr für Jahr lockt die Großveranstaltung ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.


Geführte Wanderung mit Christoph und Charly

Treffpunkt und Start zu dieser Wanderung ist um 13.30 Uhr am Samstag, 18. August, an der Minigolfanlage Weiskirchen.
Wir wandern über den Valentinsweg nach Konfeld, am Schlittenbach vorbei durch den kühlen Wald bis ans Herberloch. Dieser Ort ist geradezu mystisch schön und lädt zum Verweilen ein. Von hier wandern wir weiter unterhalb des alten Forsthauses zu den vier Eichen. Bevor wir durch das Holzbachtal zum Ausgangspunkt zurückkommen, ist eine Einkehr eingeplant. Bitte feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken! Die Hochwald-Touristik lädt alle Kur- und Urlaubsgäste sowie Bürgerinnen und Bürger herzlich ein! Die leichte bis mittelschwere Tour, ca. 10 km wird von Christoph Friedrich und Charly begleitet. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 €. Zehnerkarten zu 20,00 € oder eine Jahreskarte zu 30,00 € sind bei der Hochwald-Touristik bzw. an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.


Kreativmarkt an den Schwarzrinderseen

„Ist die Technik noch so weit, Handarbeit bleibt Handarbeit…”
Getreu diesem Motto bieten die Anwohner des Schwarzrindersees einen Kreativmarkt an. Zu bestaunen und zu kaufen sind die selbstgemachten Kreationen aus Holz, Keramik, Beton, Bilder (Öl, Acryl, Aquarell) sowie Näh- und Strickarbeiten. Der Markt findet von Samstag, 18. August, bis Sonntag, 19. August, jeweils ab 11.00 Uhr am mittleren See der Schwarzrinderseen statt. Sonntags hat der WeinStrand ab 8.30 Uhr geöffnet, hier ist eine Einkehrmöglichkeit gegeben. Erleben Sie eine bunte Welt voller Kreativität und einzigartigen Produkten. Lassen Sie sich mitreißen und inspirieren – ein Markt für Individualisten und Selbermacher.


„viva España“ am 18.08.18 am WeinStrand

Sie haben Interesse an einer spanischen Nacht?
Hier einige Informationen zum Ablauf:
ca. 18.00 Uhr     Begrüßung im Strandhaus am Weinstrand  
ca. 18.30 Uhr     eine feine Auswahl an Tapas serviert das Weindorf-Team Ihnen gerne am Tisch
Hauptspeisen: Freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise dem Motto entsprechend
knuspriges Spanferkel, frisch vom Grill mit köstlichen Salaten
Hähnchenkeulen an feurigen Soßen und Dips
Spanischer Bohneneintopf (vegetarisch)
Frisches Grillgemüse
Rosmarinkartoffeln
Eine Dessertvariation servieren wir Ihnen wieder am Tisch. Speziell für diesen Abend haben wir eine zusätzliche Auswahl an spanischen Weinen für Sie auf der Karte. Ab 19.00 Uhr lauschen Sie den spanischen Klängen des Gitarristen Mario l `Ange und die Flamenco-Tänzerin Daniela Lodani begleitet Sie mit ihrer temperamentvollen Darbietung durch den Abend. Diese wunderbare spanische Nacht in einem ganz besonderen Ambiente genießen Sie für 48,00 Euro pro Person (exklusive Getränke). Kartenvorverkauf an der Theke am WeinStrand. Das Weindorf-Team freut sich auf Ihren Besuch und auf einen wunderbaren Abend.


Vollmondwanderung für Frauen

„Guter Mond du gehst so stille durch die Abendwolken hin!“
Treffpunkt und Start zu dieser ca. 3,5 stündigen Wanderung ist am Sonntag, 26. August, um 18.00 Uhr am Parkplatz Wild- und Wanderpark Weiskirchen-Rappweiler.
Wir begleiten den Mond ein kleines Stück auf seiner Wanderung und spüren diesen ganz besonderen Zauber, den der Mond auf uns Menschen ausübt. Gestartet wird um 18.00 Uhr ab Parkplatz Wild– und Wanderpark. Wir durchqueren diesen Park und laufen dann auf dem Zwei-Täler-Weg in Richtung Waldhölzbach. Im Wald ist jetzt Ruhe eingekehrt, nur der Hölzbach murmelt seine ganz eigene kleine Nachtmusik. An einer besonders schönen Stelle im Wald machen wir eine Pause und lassen die Eindrücke, die Bilder und Düfte dieses Sommerabends in der Natur auf uns einwirken. Dann wandern wir zurück zur Wildpark-Alm, wo wir den Abend mit einem „Nachttrunk“ Ausklingen lassen.
Bitte feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 € pro Person bzw. mit Jahreskarte oder Zehnerkarte der Hochwald-Touristik. Zu diesem besonderen Wandererlebnis laden Christel Leidinger und die Hochwald-Touristik herzlich ein!


Pilzexkursion in Weiskirchen

Wertvolle Tipps zum Sammeln und Verwerten von Speisepilzen sowie zum Erkennen von Bestimmungsmerkmalen werden Ihnen bei der Pilzexkursion am Samstag, 01. September, von 14.00 bis 18.00 Uhr, geboten. Hans-Werner Graß informiert, als Pilzsachverständiger und Experte der DGfM, über alle Details, die zum richtigen Erkennen von Pilzen wichtig sind und erklärt auch deren enorme ökologische Bedeutung. Nach der Exkursion findet eine Fundbestimmung statt.  Festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung sowie Block und Stift sind empfehlenswert.
Unterstützt wird die Pilzexkursion durch die Hochwald-Touristik GmbH. Treffpunkt ist am Parkplatz Wild- und Wanderpark Weiskirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,00 € pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt die Hochwald-Touristik, Tel.: 06876/709-37, Email: hochwald-touristik@weiskirchen.de entgegen.
Weitere Pilzexkursionen finden am 06. Oktober ab Hochwald-Kliniken Weiskirchen und am 27. Oktober ab Campingplatz Weiskirchen statt.


Eddie Gimler – Solo - Open-Air Konzert

Kirchplatz Weiskirchen
Eddie Gimler wird am Sonntag, 02.09., die Open-Air Reihe mit seiner Leidenschaft zur Musik bereichern. Seine Spielfreude und sein Facettenreichtum wird alle Besucher am 16 Uhr auf dem Kirchplatz Weiskirchen in die Rock, Pop und Blues Welt entführen. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Weiskirchen. Der Eintritt ist frei.
Eddie Gimler kennt die Bühne seit nunmehr 40 Jahren und ist seitdem als Bandleader, Bandmusiker aber auch als Gastmusiker für nationale und internationale Künstler unterwegs. Seit einigen Jahren ist der Musiker nun auch solistisch unterwegs. Lediglich mit Akustikgitarren und seiner Stimme bewaffnet. Er schreibt eigene Songs und produziert diese auch selbst. Nachdem Eddie’s Album “On my way“ von SR3 zur CD der Woche gewählt wurde und in der ARD Hitnacht deutschlandweit lief, präsentiert Eddie seine neuen Songs nun auch „live”. Ob gefühlvolle Balladen, Fingerstyle, Rock oder Blues, Eddie Gimler beherrscht diese Stilistiken und brilliert auf der Akustik - und E-Gitarre.   Neben seinen eigenen Songs sind auch eigens arrangierte Covers Bestandteil seines Programmes. Dabei moderiert er stets locker und plaudert einiges aus dem „Nähkästchen“ seines Musikerdaseins. Alles in allem ein genussvoller Abend mit handgemachter Musik auf höchstem musikalischem Niveau. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Haus des Gastes statt.