Die Gemeinde Weiskirchen schreibt folgende Stellen aus:

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Weiskirchen beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sozialbetreuer/Sozialbetreuerin (m/w/d) in der Flüchtlingshilfe im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung einzustellen. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf sechs Monate befristet.

Der Betreuer/Die Betreuerin soll sich dabei in Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und weiteren Einsatzkräften der Flüchtlingshilfe um die soziale Erstbetreuung ankommender geflüchteter Menschen kümmern.


Was Sie tun:

•    Unterstützung bei der Betreuung, Einrichtung und Integration ukrainischer Flüchtlinge
•    Unterstützung bei Behördengängen und die damit zusammenhängende Mithilfe bei Antragstellungen
•    Bekanntmachung der Bewohner/Bewohnerinnen mit ihrer Umgebung, den Abläufen innerhalb der Gemeinde und ihren Ansprechpartnern
•    Information über Beratungs- und Hilfsangebote, aber auch über die eigenen Mitwirkungspflichten
•    Ansprechpartner für sonstige allgemeine Aufgaben und Probleme 
 

Was Sie mitbringen:

•    Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie der ukrainischen und russischen Sprache. Kenntnisse der englischen Sprache sind vorteilhaft.
•    Führerschein der Klasse B und ggf. Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Fahrzeuges
•    Interkulturelle und soziale Kompetenz sowie selbständige Arbeitsweise
•    Offenes und freundliches Auftreten
•    Spaß bei der Arbeit mit anderen Menschen sowie hohe Motivation und Zuverlässigkeit
•    Die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der üblichen Dienstzeit ggf. auch an Wochenenden

Vorerfahrungen bzw. Kenntnisse im Bereich der Flüchtlingshilfe und des Ausländer- und Sozialrechts sind von Vorteil.

Mit der Eingabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß den Richtlinien der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gespeichert werden. 

Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Gemeinde Weiskirchen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.weiskirchen.de/datenschutz/. 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19. August 2022 an die Gemeinde Weiskirchen, Personalamt, Kirchenweg 2, 66709 Weiskirchen oder gerne per Email an personalamt@weiskirchen.de.

Für Fragen steht Ihnen die Personalabteilung (E-Mail: personalamt@weiskirchen.de/Telefonisch: 06876/709-113) gerne zur Verfügung.

Der Bürgermeister Wolfgang Hübschen